Allgemein

„Walls & Birds“ 06.11.2015 Villa Neukölln

Es gibt Läden in berlin, die haben es irgendwie drauf die musikalischen Geheimtipps der Stadt zu horten. Die Villa Neukölln zum Beispiel ist immer für positive Überraschungen gut. So auch letzten Freitag, die Band „Walls & Birds“ (www.facebook.com/wallsandbirds) spielte auf und überzeugte mit Spielfreude, kleinen Experimenten sowie verträumten und entrückten Klängen. Hier ein paar Eindrücke des Auftrittes:


ORWO JAM SESSION 24.09.15 – „FREUNDE DER TECHNIK“

Hier wieder ein kleiner Schwung Bilder aus dem ORWOhaus, die FREUNDE DER TECHNIK haben die letzte ORWO Jam Session eröffnet:


Ulrike Haller ::: Sunday Swing @ White Trash Fast Food 02.08.15

Anfang des Monats…

…durfte ich erneut Ulrike Haller beim „Sunday Ballroom“ im „White Trash Fast Food“ ablichten. Gewohnt charmant und musikalisch einwandfrei, ein kurzweiliger Abend und immer eine Empfehlung, soweit es mich betrifft.


ORWO JAM SESSION 13.08.15 ::: ANGRY AND FORK

Letzten Donnerstag …

eröffneten „ANGRY AND FORK“ die ORWO JAM SESSION in ihrer „kleinen Besetzung“. Die Jungs haben ein kleines Feuerwerk gezündet und großen Spaß bereitet, in jedem Fall eine Empfehlung …


Galerie

ORWO JAM SESSION 30.07.15 Opener: „THE INTERNATIONAL NOISE POLLUTION“


Ulrike Haller „Sunday Swing“ @ White Trash Fast Food 19.07.15


„JENNY & THE LOVERS“ live @ WILD AT HEART (Berlin) – 27.06.15

Freunde der Tanzmusik,

am Samstag spielten JENNY & THE LOVERS im Wild at Heart um ihre neue Scheibe zu promoten. Die Platte hört auf den Namen „Strangelove“ und überzeugt mit lupenreinem Rockabilly, einer starken Stimme und weiß mit Geige und Eigenbau-Baritongitarre auch mit exotischeren Sounds zu überzeugen, ohne den stilistischen Rahmen zu sprengen. Absolute Empfehlung meinerseits, die Platte läuft seit Samstag in meinem Player rauf und runter …. Hier eine Hand voll Eindrücke des starken Auftrittes:

 

 


„THE 3 KINGS“ live @ White Trash Fast Food

Hi,

am 21.06. hatte ich die Möglichkeit die „3 Kings“ in Berlin live zu sehen, was längst überfällig war, aber das ist ne andere Geschichte. Hier ein paar Eindrücke des äußerst kurzweiligen Abends im „White Trash Fast Food„:


ORWO JAM SESSIONS 26.03. & 09.04.2015

Eindrück vom Opening der Jam Session vom 26.03.2015 und von der Session am 09.04. im „Backstage“, ORWOhaus


Free Monday Open Stage @ Golden Lounge ::: Clash Of The Musicians

Eindrücke von der „Free Monday Open Stage“ in der „Golden Lounge“

Veranstalter: CLASH OF THE MUSICIANS

Opener: Toni Rushtones & Friends


ORWO JAM SESSION 12.03.2015

Und wieder ein Mal war es soweit, Amps und Schießbude warteten geduldig im „Backstage“, der ORWO-Kantine, auf geneigte Musiker, die auch nicht lange auf sich warten ließen. Opener war icke, deswegen kein Bild an dieser Stelle, aber die Session konnte ich noch ein wenig ablichten:


Jazz(y) Monday Open Stage (Clash of the Musicians) @ Golden Lounge

Opener: Konstantine Margaritis, Jonathan Nagel & Gregorio Ferrarese – fb.com/konstantine.jonathan

Fotos: © Eric Hölzel

Veranstalter: Clash of Musicians – www.letsclash.de

 


Mélinée Trio @ Haus der Sinne (Berlin) – 24.02.2015

Die nochmal überarbeiteten Bilder aus dem Haus der Sinne mit Mélinée:


ORWOGeburtstagsfeier #6

Hier einige Eindrücke vom gestrigen Abend. Es war mehr eine Abschiedsfeier,  hat uns aber nicht davon abgehalten einen schönen und gehaltvollen Abend im ORWOhaus zu verbringen:


„ROCK IT LOUD“ @ BACKSTAGE (ORWOhaus) – Let’s Clash

Meine Bilder vom 21. Februar mit den Bands

Cadys CasketSmoking Vino,

Veranstaltet wurden Konzert & anschließende Session durch den

Clash Of The Musicians“ und das „ORWOhaus„.

War insgesammt ein gelungener Abend, viel Musik, gut gelaunte Bands, gut gelauntes Publikum und im Anschluss gab es noch ne Runde „Bühe-frei-für-alle“.

Gerne wieder …..


Galerie

ORWO JAM SESSION 12.02.2015


Galerie

ORWO JAM SESSION 12.02.2015 S/W


 

 

Hier das Ergebnis meines ersten Band-Shootings mit „THE LATEST MEN ON EARTH“ LMOE Flucht Flur skaliert


ORWO JAM SESSION 29.01.15

Ein paar Eindrücke von der gestrigen Session im Backstage/ORWOhaus: